Donnerstag, 5. September 2013

Gesehen, getestet und für...

Die einzig knifflige Passage
... sehr schnell empfunden. Soll heißen, diese Strecke liegt mir. Viel Drücken, viel Kraft, wenig Technik - wenn man mal von der letzten Downhillpassage absieht. Mein Fazit, für mich konnte die Strecke nicht viel besser sein. Die Laufstrecke ist ebenfalls schnell, also die leichten Mizunos raus und den Trailschuh in der Ferienwohnung lassen. Heute Nachmittag war ich noch mit der Familie baden, die Wassertemperatur bleibt unverändert ;-) Also Samstag den Neo einpacken und zum Rennen rollen. Morgen Früh werde ich noch einmal auf die Laufstrecke traben um mir die 3 Kilometerunde im lockeren Tempo zu erlaufen. Mit dem Bike heute ging es einfach zu schnell. Der Wettergott scheint es auch gut mit uns zu meinen, sonnige Aussichten für die nächsten Tage auch wenn mich der Nebel heute morgen etwas verwirrt hat. Also Leute, Daumen drücken - Samstag 10 Uhr gilt es!!!

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Entzünde hiermit eine Kerze, für einen Menschen der viel zu früh gehen musste. Wünsche den Angehörigen in dieser Zeit viel Kraft. Im Herzen bleibt er für immer ein unvergesslicher Super-Sportler.

    AntwortenLöschen